Der Lesekoch-Blog

Sonntag, 22 Dezember 2013 13:34

Legastheniker haben immer ein besonders Talent

geschrieben von 

Diese Behauptung taucht immer wieder in Foren auf. Es gibt sogar die Behauptung, dass Legasthenie ein Talentsignal sei. In der Praxis sieht es jedoch so aus, dass die Kinder mit Leseschwierigkeiten sind bezüglich Talenten nicht von anderen Kindern unterscheiden.

Natürlich können auch Legastheniker ganz besonderes leisten. Aber die Voraussetzung dafür ist nicht die Legasthenie. Allerdings besagt eine Theorie, dass Legastheniker besonders gute Manager werden können. Aufgrund ihrer Leseschwäche haben sie sich angewöhnt, alles, was damit zusammenhängt, zu delegieren. Und delegieren zu können, das ist schon mal eine wichtige Fähigkeit für einen Manager. Die Praxis sieht aber vielmehr so aus, dass man mit Leseschwierigkeiten mehr für sein Fortkommen und den Erfolg tun muss, als andere.

Schreibe einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*).

Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.

Joseph Addison, 1672 - 1719

 

"Wer zu lesen versteht, besitzt den

Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten."

Aldous Huxley 1894 - 1963

© 2011 Siegbert Rudolph, realisiert durch PIXELMECHANICS | Webproduktion