Lesekoch meine besten Rezepte opti Lesekoch Siegbert 002Allen Lesepaten, Eltern, Großeltern, Trainern, Therapeuten und Lehrern wünsche ich viel Erfolg! Siegbert Rudolph

Kurze Hinweise ...

Genaues Lesen üben

Immer wieder ist es zu beobachten: Leseanfänger kümmern sich nicht um die Endungen. Ich übe dann mit "Blitzlesen mit Variationen". Damit trainiere ich meine Schüler, die Wörter bis zu Ende zu lesen.

Dauerbrenner Vokallänge

Gerade habe ich einen Viertklässler übernommen, der den und denn nicht auseinanderhalten kann. Von der unterschiedlichen Länge der Vokale ist ihm nichts bewusst. Für ihn habe ich die Kurzübung "Kurz und knackig - Leseregel für Vokale" mit vielen Fantasiewörtern gemacht.

Fantasiewörter 2

Textverständnis üben

Welche Sätze passen zusammen? Mit dieser leichten Übung kann man das Textverständnis trainieren. Übung "Textverständnis" mit dem Wortschatz der Klasse 2 und der Klasse 3! Außerdem gibt es leichte, abwechslungsreiche Übungen im Ordner "Für alle":

Tex

Homeoffice

Leseförderung im Homeoffice 2

Mit verteilten Rollen ...

... lesen kann Abwechslung ins Übungsgeschehen bringen: neue Übungen "Dialoglesen" im Ordner Für alle / Besondere Übungen!

Eszett - "Hör ich nicht!"

Eszett Spaß

Aufwärmübung

Nicht gleich in den Text einsteigen und Stolperstellen vorab mit einer „Aufwärmübung“ beseitigen.

Die Sprache der Tiere

Tierstimmen zuordnen

Lustiges Training

Witz Schule 1 1

Buchstaben-Sicherheit

Berühmte Katze

Berühmteste Katze Japans"Berühmteste Katze Japans" im Ordner Ab Klasse 3 / Texte!

Fantasiewörter

Neues von der Erfindermesse

Mal was anderes: Übung "Neues von der Erfindermesse", Fantasieartikel zuordnen und Texte dazu lesen! Ordner!

Stolperwörter

Stolperwörter 2 neu

Raten zwecklos

Alternativsätze

Stolperei bei e nach ei

ei e

Erfolgserlebnis

Das Reh 5

Meine Rechenkärtchen zum Schneiden gibt es jetzt auch angepasst an perforierte Seiten. Mit Kärtchen täglich üben ist ideal. Literatur dazu!

Veborgene Tiere

Verborgene Tiere

Schlüsselkompetenz ...

Gruber Mittelschule k

Peter Gruber, ehemaliger Schulleiter, berichtet!

Interview Zirndorf.TV

Typische Lesefehler ...

... zeigen die Ratetechnik.

Der Lesekoch-Blog

Dienstag, 03 Mai 2022 12:45

Leseförderung - Starthilfe

geschrieben von 

Deckblatt Broschüre 1 2 3 150

Meine praxisorientierte Starthilfe für Eltern und ehrenamtliche Lesetrainerinnen und Lesetrainer – herausgegeben vom Präventionsverein 1-2-3e.V. - steht jetzt zum Herunterladen (siehe Link unten) bereit. Darin gebe ich meine Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren mit mehr als hundert Schülern weiter. Nach der Pandemie sind noch mehr Anstrengungen nötig als vorher. Eine aktuelle Studie ergab, dass 28 Prozent der Grundschüler in der 4. Klasse nicht ausreichend gut lesen können (siehe Grafik).

Lesekompetenz Pandemie k

Schwarz: Iglu-Studie 2016, rot/schwarz:IFS-Schulpanelstudie 2016-2021

Leseschwache Schüler müssen sich in der Schule in allen Fächern mehr plagen als nötig und können ihre Möglichkeiten meist auch gar nicht voll ausschöpfen. Hausaufgaben sind oft deshalb so zeitaufwendig, weil es genau an den Grundkompetenzen Lesen und Schreiben hapert. Das Bild soll dies anschaulich darstellen. Es ist deshalb wichtig, dass man hilft, denn Lesen und Schreiben sind das Handwerkszeug der Schule.

Hausaufgabe sägen 400


Für die Leseförderung kommen als erstes die Eltern und ehrenamtliche Lesepaten in Frage. Und denen möchte ich mit meiner Broschüre den Anfang erleichtern und sie ermutigen, Kindern beim Schriftspracherwerb zu helfen.


Gottseidank gibt es viele ehrenamtliche Lesepaten, Lesepatenvereine und Freiwilligenagenturen, die sich der Leseförderung annehmen. Ich wünsche mir, dass auch die Schulverwaltung Verantwortung übernimmt. Die Schulämter könnten dafür sorgen, dass wirklich etwas passiert, dass die Lehrer ermuntert werden, diesen Weg zu gehen, und dass die Schulen die Möglichkeit haben, diese Art der Förderung zu unterstützen. Die Lehrer sehen am ersten, wenn eine Förderung sinnvoll ist. Die Schulen sollten auch ein Budget haben, um bei Bedarf auch bezahlte Kräfte einbinden zu können. Manch leseschwacher Schüler könnte einen unerfahrenen Lesepaten zur Verzweiflung bringen. Ich habe das Glück gehabt, mit meiner ersten Schülerin, einem Mädchen mit Legasthenie aus einer achten Klasse, eineinhalb Jahre und rund 180 Stunden gemeinsam zu lernen und ein gutes Ergebnis zu erreichen. Meine Erfahrungen, die ich mit Unterstützung des Präventionsvereins 1-2-3e.V. in dieser Broschüre zusammenfassen konnte, sollen anderen Lesepaten und Eltern den Einstieg in die Leseförderung erleichtern.

Ich wünsche allen Menschen, die Kinder beim Lesenlernen helfen, viel Erfolg.

Zum kostenlosen Download!

Schreibe einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*).

Lest nicht wie die Kinder, zum Vergnügen, noch wie die Streber, um zu lernen, nein, lest, um zu leben.

Gustave Flaubert

"Es gibt nichts Schöneres, als ein Buch aufzuschlagen und in eine Geschichte einzutauchen. Bücher lesen heißt wandern gehen." Vera C. Koin

© 2011 Siegbert Rudolph, realisiert durch PixelMechanics | grenzenlos digital