Meine "Leseberichte" sind meist keine Buchbesprechungen im üblichen Sinn, da ich gelegentlich meine Meinung zur Sache ergänze. Zur Buchbesprechung kommt man per Klick auf die Autoren.

Die neuesten Einträge:  Thomé - ABC und andere IrrtümerWinterhoff - Tyrannen müssen nicht sein,  Reichen - Hannah hat Kino im Kopf - Die Reichen-Methode und  Schulze Brüning/ClaussWer nicht schreibt, bleibt dumm

ÜBERSICHT

Heddi Apenburg - Legasthenie - Was Eltern wissen sollten - E-Book, Kindle, Amazon - 2014

Armin Born, Claudia Oehler - Lernen mit Grundschulkindern - Praktische Hilfen und erfolgreiche Fördermethoden für Eltern und Lehrer - Kohlhammer, 2017, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage

Ronald D. DavisLegasthenie als Talentsignal – Lernchance durch kreatives Lesen – Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. München – 1998

Kirstin Diemer, Friederike Pronold-Günthner, Christian Stang (Hrsg.) - Rechtschreibung für Eltern - So unterstützen Sie Ihr Kind! - Klett Lerntraining - 2015

Rainer Dürre - Legasthenie – das Trainingsprogramm für ihr Kind - Verlag Herder 2012

Steffen Gailberger - Systematische Leseförderung für schwach lesende Schüler - Zur Wirkung von lektürebegleitenden Hörbüchern und Lesebewusstmachungsstrategien - BELTZ JUVENTA - 2013

Michael Gaidoschik - Rechenschwäche verstehen – Kinder gezielt fördern – Ein Leitfaden für die Unterrichtspraxis – 6. Auflage - ISBN978-3-8344-3503-3 – Persen Verlag

Bernd Ganser Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten – Diagnose – Förderung – Materialien – Ein Fortbildungsmodell der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen – Gesamtleitung und Gesamtredaktion: Bernd Ganser – Auer Verlag GmbH, Donauwörth

Markus Hengstschläger - Die Durchschnittsfalle – Gene – Talente - Chancen  - Ecowin Verlag Salzburg - 2012

Klicpera/Schabmann/Gasteiger-Klicpera - Legasthenie - LRS - 4. Auflage 2013 - Reinhardt UTB

Dr. Astrid Kopp-Duller - Legasthenie und LRS - Der praktische Ratgeber für Eltern - Herder spektrum

Konrad Paul Liesmann - Geisterstunde - Die Praxis der Unbildung - Eine Streitschrift - Zsolnay

Petra Küspert - Neue Strategien gegen Legasthenie, Lese- und Rechtschreibschwäche: Erkennen, Vorbeugen, Behandeln - ObersteBrink Eltern-Bibliothek - 3. Auflage 2005

Ingrid M. Naegele - Schulerfolg trotz LRS - Wie Eltern vorbeugen und hezielt fördern können - Beltz-Verlag - 2017

Ingrid Naegele - Jedes Kind kann lesen und schreiben lernen - LRS, Legasthenie, Rechtschreibschwäche - Wie Eltern helfen können - Beltz Verlag - 1. Auflage 2011

Ingrid Naegele - Praxisbuch LRS – Hürden beim Schriftspracherwerb erkennen – vermeiden – überwinden – BELTZ - 2014

Jürgen Reichen - Hannah hat Kino im Kopf – Die Reichen-Methode LESEN DURCH SCHREIBEN – Heinevetter Verlag Hamburg – 7. Auflage – 2017

Maria-Anna Schulze Brüning, Stephan ClaussWer nicht schreibt, bleibt dumm – Warum unsere Kinder ohne Handschrift das Denken verlernen – Piper Verlag 2017

Manfred Spitzer - Digitale Demenz: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen - Droemer

Dorothea Thomé & Günther ThoméRatgeber Rechtschreibprobleme LRS/Legasthenie – Erfahrungsberichte Perspektiven Auswege – isb Institut für sprachliche Bildung Oldenburg – 2010

Günther Thomé - ABC und andere Irrtümer über Orthographie, Rechtschreiben, LRS/Legasthenie – 4. erweiterte Auflage – isb-Fachverlag – 2017

Christoph Türcke - HYPERAKTIV! - Kritik der Aufmerksamkeitsdefizitkultur - Verlag C.H. Beck

Christop Türcke - Lehrerdämmerung - Was die neue Lernkultur in den Schulen anrichtet - C.H. Beck, 2016

Michael Winterhoff - Warum unsere Kinder Tyrannen werden - 16. Auflage - Goldmann - 2010

Michael Winterhoff Tyrannen müssen nicht sein – 1. Auflage - Goldmann - 2011

Maryanne Wolf - Das lesende Gehirn - Wie der Mensch zum Lesen kam – und was es in unseren Köpfen bewirkt - Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg 2009 

Klaus Zierer - Hattie für gestresste Lehrer - "Auf den Lehrer kommt es an." - Schneider Verlag Hohengehren - 2016

Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.

Joseph Addison, 1672 - 1719

 

"Es gibt nichts Schöneres, als ein Buch aufzuschlagen und in eine Geschichte einzutauchen. Bücher lesen heißt wandern gehen." Vera C. Koin

© 2011 Siegbert Rudolph, realisiert durch PIXELMECHANICS | Webproduktion