Wie kann ich mich einarbeiten?

Die beste Einarbeitunsmöglichkeit ist, an einem Training mit einem erfahrenen Trainer teilzunehmen. "Schnupper-Trainings" sind bei foldenden Mitgliedern der AKTIVSENIOREN möglich bei:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Grundschule Schwaig
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Johannis Grundschule Nürnberg
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Pestalozzi Grundschule Oberasbach, Grundschule am Kirchenweg Oberasbach, Pestalozzi-Mittelschule Oberasbach
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Veit-Stoß-Realschule Nürnberg

 

Zusätzlich sind Einzel- oder Gruppenschulungen möglich, wobei Termine nur auf Anfrage vereinbart werden. Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einarbeitung neu

Die Schüler haben erfahrungsgemäß kein Problem, wen ein oder zwei zukünftige Trainer an einer Übungsstunde teilnehmen. Es stört auch nicht, wenn zwischendurch extra Hinweise an die neuen Trainer gegeben werden. Empfehlenswert ist, dass sich die Interessenten und der erfahrene Trainer schon vor dem Training treffen, damit eine gewisse Vorbereitung möglich ist. Man kann dabei Hinweise zum Schüler und den bisherigen Trainings geben oder auch erläutern, warum man welche Übungen ausgewählt hat.

Mit einer Schule, die gerade den Einsatz des Lesekoch-Systems vorbereitet, probiere ich etwas Neues aus. Ich habe vereinbart, dass ich eine Trainingsstunde vor allen Trainern, die sich an dem Projekt beteiligen wollen, durchführe. Davor gibt es eine generelle Einführung in das Lesekoch-System.

Weitere Möglichkeiten zur Einarbeitung:

Meine Erfahrungen dokumentiere ich laufend. Ich hoffe auf einen Erfahrungsaustausch bzw. Beiträge anderer Trainer.

Sinnvoll ist es auch, sich einen Überblick über die Übungen zu verschaffen. Die Übungen sind in Kategorien unterteilt. Man kann sich als registrierter Nutzer einen schnellen Überblick über den Inhalt einer Kategorie verschaffen, in dem man die PDF-Versionen der Übungen für einen kompletten Ordner (ZIP-Datei) herunterlädt (Übungen herunterladen - Zip Kategorien als PDF komplett).

ZURÜCK ZUM MENÜ

"Alle guten Worte dieser Welt stehen in Büchern."

Chinesisches Sprichwort, gehört von Dr. Birgit Kreß, Erste Bürgermeisterin Markt Erlbach

"Es gibt nichts Schöneres, als ein Buch aufzuschlagen und in eine Geschichte einzutauchen. Bücher lesen heißt wandern gehen." Vera C. Koin

© 2011 Siegbert Rudolph, realisiert durch PIXELMECHANICS | Webproduktion