Tierquatschvariationen - Elefant

Silben lesenSo geht es:

Quelle: Siegbert Rudolph

__________________________________________________

Tier-quatsch-reim-va-ri-a-ti-o-nen ü-ber den E-le-fan-ten:

-

Der E-le-fant vom Zir-kus Busch,
hat ei-nen Po mit Reiß-ver-schluss.
Der E-le-fant vom Zir-kus Kro-ne,
ba-lan-ciert auf ei-ner Kaf-fee-boh-ne.

-

Wenn E-le-fan-ten in der A-re-na nie-sen,
tut dies das Pub-li-kum ver-drie-ßen.
Ha-ben E-le-fan-ten im Zir-kus schwe-ren Hus-ten,
kön-nen sie leicht das gan-ze Zelt weg-pus-ten.

-

Die Holz-brü-cke kommt ins Vi-brie-ren,
wenn E-le-fan-ten dort mar-schie-ren.
E-le-fan-ten wie-gen rund drei Ton-nen
und lau-fen meis-tens in Ko-lon-nen.

-

Der E-le-fant mit sei-nem Rüs-sel,
leert schnell die gan-ze Sup-pen-schüs-sel.
Mit dem Rüs-sel kann er Blät-ter pflü-cken,
zum Gra-sen muss er sich nicht bü-cken.

-

Wie vie-le Bei-ne hat der E-le-fant?
Das ist vie-len nicht be-kannt.
Der E-le-fant der hat sechs Bei-ne,
vier zum Lau-fen und zwei El-fen-bei-ne.

 

"Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte."
Arthur Schopenhauer

Von Kindheit an war ich ein Freund des Lesens, und das bisschen Geld, das mir in die Hände kam, wurde für gute Bücher ausgegeben.
Benjamin Franklin

© 2011 Siegbert Rudolph, realisiert durch PIXELMECHANICS | Webproduktion