Lesekoch meine besten Rezepte opti Lesekoch Siegbert 002Allen Lesepaten, Eltern, Großeltern, Trainern, Therapeuten und Lehrern wünsche ich viel Erfolg! Siegbert Rudolph

Kurze Hinweise ...

Mit verteilten Rollen ...

... lesen kann Abwechslung ins Übungsgeschehen bringen: neue Übungen "Dialoglesen" im Ordner Für alle / Besondere Übungen!

Homeoffice

Leseförderung im Homeoffice 2

Eszett - "Hör ich nicht!"

Eszett Spaß

Aufwärmübung

Nicht gleich in den Text einsteigen und Stolperstellen vorab mit einer „Aufwärmübung“ beseitigen.

Die Sprache der Tiere

Tierstimmen zuordnen

Lustiges Training

Witz Schule 1 1

Buchstaben-Sicherheit

Berühmte Katze

Berühmteste Katze Japans"Berühmteste Katze Japans" im Ordner Ab Klasse 3 / Texte!

Stolperwörter

Stolperwörter 2 neu

Raten zwecklos

Alternativsätze

Stolperei bei e nach ei

ei e

Erfolgserlebnis

Das Reh 5

Meine Rechenkärtchen zum Schneiden gibt es jetzt auch angepasst an perforierte Seiten. Mit Kärtchen täglich üben ist ideal. Literatur dazu!

Veborgene Tiere

Verborgene Tiere

Schlüsselkompetenz ...

Gruber Mittelschule k

Peter Gruber, ehemaliger Schulleiter, berichtet!

Interview Zirndorf.TV

Typische Lesefehler ...

... zeigen die Ratetechnik.

06 Medizin

Klicke zuerst links auf einen Witz, danach rechts auf eine Antwort die zu dem Witz gehört. Wenn deine Antwort stimmt, erscheint ein Fenster mit einer Bestätigung. Kursiv geschrieben Wörter werden unten erklärt.

 

"Haben Sie ein gutes Abführmittel?", fragt ein Mann in der Apotheke. Der Apotheker überreicht ihm eines. "Und wirkt das auch wirklich schnell?", will der Mann wissen. Der Apotheker scherzt: "Das wirkt nach 50 Metern. Sie kommen gerade noch in das Gasthaus gegenüber". Nach kurzer Zeit kommt der Mann ganz aufgebracht wieder in die Apotheke. Der Apotheker fragt ihn: "Brauchen Sie wohl noch eine Portion?" Zum Beispiel habe ich mir gestern die Hand dabei verrenkt."
"Herr Doktor, ich glaube, mein Bruder hat eine Meise. Er bildet sich ein, er sei ein Hubschrauber." "Ja, das ist allerdings bedenklich. Er soll gleich zu mir in die Sprechstunde kommen." "Ganz Ihrer Meinung, Herr Doktor! Ich habe den Verschluss nicht aufgebracht."
"Ihr Fall ist ganz klar, Herr Müller. Sie haben Kleptomanie." Der Patient: "Und was werden Sie mir dagegen verschreiben?" "Vorläufig gar nichts! Aber haben Sie denn einen geeigneten Landeplatz?"
"Und Sie ziehen die Zähne vollkommen schmerzlos, Herr Doktor?", erkundigt sich der Patient im Behandlungsstuhl. "Nicht immer. Aber die Dogge hat es nicht gewußt und mich um fünf Uhr gebissen."
 Als der Patient in den Operationssaal gebracht wird, beobachtet er mit wachsender Besorgnis die Vorbereitungen. Er sagt zum Arzt: "Verzeihen Sie, ich bin sehr nervös, aber dies ist meine allererste Operation."Darauf der Arzt: Zuerst müssen Sie mir meinen Kugelschreiber zurückgeben."
Arzt zum Patienten, den er zufällig auf der Straße trifft: "Hat das Kräftigungsmittel gewirkt, das ich Ihnen verschrieben habe?" Patient: "Leider nein! "Meine auch!", und klopft ihm auf die Schulter.
  "Nein", sagt der Mann. Ich wollte Ihnen nur sagen, dass Sie sich um zwei Meter verschätzt haben."

Hinweise

eine Meise haben - ein bisschen verrückt sein

Kleptomanie - zwanghafter Trieb zu stehlen

 

Mehr in dieser Kategorie: « 07 Tiere 05 Kinder »

Lest nicht wie die Kinder, zum Vergnügen, noch wie die Streber, um zu lernen, nein, lest, um zu leben.

Gustave Flaubert

"Wer zu lesen versteht, besitzt den

Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten."

Aldous Huxley 1894 - 1963

© 2011 Siegbert Rudolph, realisiert durch PixelMechanics | grenzenlos digital